Hilfeleistungskontingent des Landkreises Nürnberger Land alarmiert

14. 01. 2019 -

++++Hilfeleistungskontingent des Landkreises Nürnberger Land alarmiert++++

Kommende Nacht um 3:00 Uhr starten mehrere Feuerwehren des Landkreises Nürnberger Land in Richtung Berchtesgaden um dort überörtlich Katastrophenhilfe zu leisten.
Aus der Gemeinde Burgthann kommen Helfer der
Feuerwehr Ober-/ Unterferrieden, Feuerwehr Burgthann, Feuerwehr Mimberg & Feuerwehr Ezelsdorf.

3 Kameraden der Feuerwehr Ezelsdorf fahren heute Nacht im ersten Abmarsch ins Katastrophengebiet.

Wir wünschen allen Helfern gute Fahrt, viel Erfolg & eine gesunde Rückkehr.

50534706 2278590112197253 2541050682656423936 n

 49948480 2278590085530589 352491968892239872 n

Um 3:00 Uhr das Hilfeleistungskontingent des Landkreises Nürnberger-Land auf den Weg Richtung Berchtesgaden.
Insgesamt sind 29 Fahrzeuge aus 18 Feuerwehren mit über 140 Mann auf dem Weg in das Katastrophengebiet.

Im Süden Bayerns ist die Lage weiter sehr angespannt. In den nächsten 48 Stunden ist über ein Meter Neuschnee vorausgesagt.

Wir werden von der Lage vor Ort berichten.

49327527 2278955705494027 5727264581986811904 n

IMG 20190114 WA0002IMG 20190114 WA0004IMG 20190114 WA0003